ÜBERSICHT - AKTUELLES

 
  5. Aus den Maschinenstationen
1. Mitgliederversammlung

6. Stellenausschreibungen

2. Sammelbestellungen - Diesel
    Betriebshelferin + Familienpflegerin

3. Rundschreiben 3/22 - Mai/Juni

7. Fachkraft für Arbeitssicherheit

4. Gelbe Maschinenliste

8. Land - Leben - Leute

 


1. Mitgliederversammlung

Maschinenring Rems-Murr-Neckar-Enz e.V.

Am Dienstag, 21. Juni 2022, findet in Erdmannhausen in der Halle auf der Schray,

die 53. Mitgliederversammlung des Maschinenring Rems-Murr-Neckar-Enz e.V. statt.

Einlass ist ab 19:00 Uhr. 

Als Referent spricht Dr. Christian Bickert, stellv. Chefredakteur der DLB-Mitteillungen.

Er ist unter anderem zuständig für die Analyse der Märkte landwirtschaftlicher Produkte, vor allem Weizen, Raps, Dünger und Zucker.

Bitte merken Sie sich den Termin schon jetzt vor.

 

 

Link zur Einladung/Tagesordnung der 53. Mitgliederversammlung

  


2. Sammelbestellungen für Diesel

Termine + Bestellung per Telefon, Diesel-App + FAX

  

Ab sofort führen wir die Dieselbestellungen wöchentlich durch. Diese muss bis Montag

10:00 Uhr vorliegen! 

 

Gerne können Sie auch über unsere Diesel-App

bestellen. Wir beraten Sie gern. Ansprechpartnerin

ist Ulrike Stein Tel. 07195/97140-15.

 

 

Übergangsdiesel (ab 01.10. - 14.11.): bis - 10°C 

Winterdiesel (ab 15.11. - 28./29.02.): bis - 21°C

 

Übergangsdiesel (ab 01.03. - 14.04.)

Sommerdiesel   (ab 15.04. - 01.10.)

 

 

Die Meldung kann telefonisch, per App oder auch

per Fax (07195/ 97140 20) erfolgen.

Wenn per FAX, dann füllen Sie bitte dazu das dem Link unterlegte Formular vollständig aus und faxen es an die Geschäftsstelle.

 

            Link zum FAX-Bestellformular

Formular zur Diesel-Bestellung per Mail

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



3. rundschreiben 3/2022

Inhalt: 

Termine und Veranstaltungen

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Felderbegehungen

Versuchsfeldführung Bönnigheim

Vorankündigung Infoveranstaltung Körnerleguminosen

Tag der offenen Tür - Ihinger Hof

Maschinenstationen

Regeln für das Ausleihen von Maschinen

Technik

Gülletechnik

Grünland-Nachsaatgeräte

TREFFLER Striegel TS 77/M3

Betriebshilfsdienst

Familienpflegerin/Betriebshelferin

Sammelbestellungen/Gemeinsamer Einkauf

MR-Info

Einzug MR-Jahresbeitrag

Maschinenringstrom

Saisonarbeitskräfte

Kleinanzeigen

Angebote für Mitglieder

Hier können Sie das neue 

Rundschreiben 03-22 

als pdf-Datei herunter laden.




4. gelbe maschinenliste

 

Mitglieder des Maschinering Rems-Murr-Neckar-Enz e.V. haben die

Möglichkeit Maschinen und Geräte von anderen Mitgliedsbetrieben

auszuleihen.  

 

Wenn aber Maschinen und Geräte verliehen werden sollen, können

diese in die Gelbe Maschineliste mit aufgenommen werden.

Diese wird jedes Jahr aktualisiert und unseren Mitgliedern zugeschickt.

 

Hier können Sie die aktuelle Maschinenliste 2022 

                 als pdf-Datei herunterladen!


5. aus den Maschinenstationen

Vredo-Durchsaatmaschine

Aufgrund der Trockenheit im vergangenem Jahr ist eine Nachsaat des Grünlandes wichtig. Dafür ist die Vredo-Durchsaatmaschine sehr gut geeignet. Der Maschinenring Rems-Murr-Neckar-Enz e.V. hat für Sie eine Vredo-Durchsaatmaschine auf der Maschinenstation Seeger in Remseck-Hochdorf zur Verfügung gestellt. Die Maschine hat eine Arbeitsbreite von 2,85 m. Der Mietsatz beträgt 25,00 €/ha. Ansprechpartner ist Rolf Seeger, Tel. 0171/7292004


Nachsaatmaschinen - APV Grünlandprofi 300 M1

Ab sofort steht Ihnen auf der Maschinenstationen Wurst in Murrhardt-Hinterwestermurr und Schwaderer in Backnang-Stiftsgrundhof die neuen Grünland-Nachsaatmaschinen zur Verfügung.

Die Maschinen haben eine Arbeitsbreite von 3,00 m.

 

Ansprechpartner:

Harald Wurst (Tel. 07192/3482 oder 0170/446 9049) und

Denis Schwaderer (Tel. 07191/68585 oder 0171/6484771)

 


Güllefässer mit Schleppschuhverteiler

Für unsere Mitglieder stehen verschiedene Güllefässer mit 10 - 15 cbm und Schleppschuhverteiler mit 12 - 15 m AB auf den Maschinenstationen zur Verfügung.  

Der Mietsatz beträgt 1,40 €/m³ + zzgl. Tagessatz.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Thomas Häußermann,

Tel. 07195/97140-16 zur Verfügung.


Kerner Xcut-Messerwalze

Zur Maisstoppel- und Zwischenfruchtbearbeitung steht auf der Maschinenstation Petschl in Marbach eine Kerner Xcut-Messerwalze 

zur Verfügung. Die Arbeitsbreite beträgt 4,5 m. Der Verechnungssatz ist 15,- €/ha. Bei Bedarf melden Sie sich bei Florian Petschl,

Tel. 0160/97347412.

Eine zweite Xcut-Messerwalze mit 4,50 m Arbeitsbreite steht Ihnen

auf der Maschinenstation Nägele in Großsachsenheim zur Verfügung,

Tel. 0173/7598400.


6. StellenausschreibungEN

>>> Betriebshelfer/in und Familienpflegerin

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Landwirt/in oder als Hauswirtschafterin und suchen eine abwechslungsreiche Anstellung?

Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle, eine leistungsgerechte Entlohnung mit vielen Sonderleistungen 

und eine anspruchsvolle Tätigkeit im Einzugsgebiet des Maschinenring Rems-Murr-Neckar-Enz e.V.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Betriebshelfer/innen und Familienpflegerinnen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle des Maschinenrings. Für Fragen und Auskünfte steht

Ihnen Sabine Burkhardt (07195/97140-14) gerne zur Verfügung.


7. Fachkraft für Arbeitssicherheit

Hans Jürgen Fleisch
Hans Jürgen Fleisch

Der Landesverband der Maschinenringe in Baden-Württemberg e.V. hat in Zusammenarbeit mit fünf weiteren Maschinenringen in Nordwürttemberg

Hans Jürgen Fleisch als Fachkraft für Arbeitssicherheit eingestellt.

Seit Januar 2020 übernimmt er für Betriebe, die Angestellte, Azubis oder Praktikanten beschäftigen, die sicherheitstechnische Betreuung vor Ort.

Sollten auch Sie Interesse an der Betreuung durch unsere Fachkraft haben, dann melden Sie sich bitte bei Sabine Burkhardt (Tel. 07195/ 97140-14) oder folgen Sie dem unten stehenden Link.

 

                            Link für weitere Informationen + Terminvereinbarung


8. Land - LeBEN - Leute

Die Landwirtschaft der Region findet man jetzt im Internet

Land-Leben-Leute, das Gemeinschaftsprojekt der Maschineringe Blaufelden, Crailsheim, Hohenlohe, Östlicher Tauberkreis, Rems-Murr-Neckar-Enz, Schwäbisch Hall und Unterland, hat einen neuen Meilenstein erreicht: Die Website ist online! Sie soll Nicht-Landwirten Wissenswertes und Hintergründe aus der Landwirtschaft auf unterhaltsame und informative Art vermitteln.

Neben einer Übersicht von regionalen Direktvermarktern und Porträts von Landwirtsfamilien und ihren Höfen gibt es Tipps zu Erlebnissen in der Landwirtschaft. Auch kontrovers diskutierte Themen wie Insektenschutzgesetz und Düngeverordnung lassen wir nicht aus. Die Website wird laufen mit neuen Themen erweitert. Als weitere Informationsmöglichkeit wurde ein Facebook-Kanal erstellt. Unter dem Suchbegriff Land-Leben-Leute sind verschiedene Beiträge zu finden.

Sie möchten uns Rückmeldungen zu unserem neuen Online-Angebot geben, haben Themenvorschläge oder möchten als Direktvermarkter auf unserer Website aufgenommen werden? Dann senden Sie uns diese bitte über unsere Website durch das Formular der Kontaktaufnahme.